Die GAUDLITZ Gruppe expandiert nach Nordamerika.

Mexiko

Die Kooperation mit dem kanadischen Präzisionsspritzgussunternehmen Plastiques Moore Inc. ebnet den Einstieg in die NAFTA-Region. Unser globales Produktionsnetzwerk wächst weiter.

Um unsere Position als Qualitätsführer in den nordamerikanischen Kernmärkten weiter zu festigen, unterzeichneten wir am 01.12.2017 die Kooperationsvereinbarung mit dem kanadischen Kunststoffverarbeiter Plastiques Moore Inc.

Plastiques Moore mit Hauptsitz in Quebec, Kanada, beliefert namhafte Unternehmen aus den Geschäftsfeldern Automobil, Medizin, Industrie sowie Militär mit hochpräzisen Spritzguss-Bauteilen und Systembaugruppen. In über 25 Jahren hat sich der Systemlieferant besondere Kompetenzen in den Bereichen Mehrkomponentenspritzguss, Reinraumfertigung (Klasse 8), Baugruppenmontage sowie in der Werkzeug- und Produktentwicklung erarbeitet. Mit einem weiteren Fertigungsstandort in Monterey, Mexiko, sind wir leistungsstark und breit innerhalb der Nordamerikanischen Freihandelszone aufgestellt.

„Als Entwicklungspartner unserer Kunden sind wir dazu verpflichtet, einen gewissen Service global anzubieten. Und genau das tun wir mit diesem Schritt. Die Kooperation mit Plastiques Moore Inc. ist der Startschuss für eine nachhaltige und strategische Zusammenarbeit, um international noch flexibler agieren zu können und gleichzeitig noch näher an unseren Kunden zu sein“, so Gruppen CEO Niels Roelofsen. Ab sofort können auch Aufträge mit Entwicklung und Fertigung im nordamerikanischen Raum für lokale Kunden umgesetzt werden. „Nach langer, sorgfältiger Suche haben wir mit Plastiques Moore einen Partner gefunden, der technologisch, kulturell, aber auch in seiner Ausrichtung und Größe optimal zu uns passt. Daher sind wir der festen Überzeugung, dass wir den Eintritt in den nordamerikanischen Markt besonders schnell und nachhaltig umsetzen können“, so der Geschäftsführer.

Die neue Partnerschaft ebnet beiden Unternehmen den Eintritt in spannende und lukrative Märkte. „Unsere Zusammenarbeit ist keine Einbahnstrasse nach Nordamerika. Schließlich kann und soll Plastiques Moore ab sofort auch von den GAUDLITZ Tochtergesellschaften in Europa und Asien profitieren und hier seinerseits den Markteintritt vollziehen“, unterstreicht Niels Roelofsen.

Die Kooperation ist jedoch nur der erste Schritt im NAFTA-Raum. Bereits im 1. Quartal 2018 wird das neue Vertriebsbüro GAUDLITZ Inc. in den USA eröffnet.