GAUDLITZ Supply Chain Management als kundenorientiertes, übergeordnetes Leitsystem.

Reaktionsschnelligkeit durch schlanke Prozesse, kurze Durchlaufzeiten und eingespielte Verbindungen.

Supply Chain Management bedeutet für uns Kosten im Sinne einer Prozesschain niedrig zu halten, Durchlaufzeiten zu reduzieren und Ressourcen nachhaltig und effizient einzusetzen. Dabei profitieren Sie von unseren kompakten Unternehmensstrukturen, den eingespielten Beziehungen mit Rohstoffherstellern, Dienstleistern und Logistikpartnern sowie der Fähigkeit, schnell und flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen und Bedarfssituationen reagieren zu können. Wir planen, steuern und kontrollieren auf Basis eines standortübergreifenden ERP-Systems für eine 100-prozentige Rückverfolgbarkeit und eine fristgerechte Lieferung.

Vorteile für Sie

  • Kundenorientierte, schlanke Lean-Prozesse
  • Nachhaltiges Ressourcenmanagement
  • Integriertes Supply Chain Management
  • IT-gestützte Prozesse auf Basis eines ERP-Systems
  • Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)

Vom Rohstoff bis zum Versandprozess – nachhaltiges Ressourcenmanagement entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

  • Erster Schritt Beschaffungslogistik

Source

Wir setzen auf nachhaltige Beschaffungsstrategien mit einer klaren Qualitätsausrichtung und falls möglich lokalen Zulieferern.

  • Zweiter Schritt Produktionslogistik

Make

Schlanke Prozesse, sinnvolle Automationslösungen und bedarfsgerechte Kanban-Konzepte – der Kundenauftrag steht im Mittelpunkt unseres prozessorientierten Lean-Ansatzes.

  • Schritt 3 Distributionslogistik

Deliver

Wir sorgen dafür, dass Ihre Produkte so frist- und bedarfsgerecht wie möglich zu Ihnen gelangen. Als AEO können wir weltweit Vergünstigungen bei der zollrechtlichen Abwicklung in Anspruch nehmen.